Bewertungen

 

Gegenseitige Bewertungen

 

Um allen Beteiligten zusätzlich Sicherheit und Zuverlässigkeit zu gewährleisten, erfolgt nach Abschluss der Hilfsarbeiten eine gegenseitige Bewertung. Hierbei haben beide Seiten die Möglichkeit per Schulnotensystem und Kommentarfeld ihrer Zufriedenheit Ausdruck zu geben. Einsicht in Bewertungen haben nur die Koordinatoren der Taschengeldbörse.

 

In die Bewertung einfließen können z. B. Fragen wie

 

War alles in Ordnung? Pünktlichkeit, Kommunikation, Sauberkeit, Zuverlässigkeit?

War mein Gegenüber freundlich und geduldig?

Gab es irgendwelche Probleme?

Waren Leistung und Bezahlung wie vereinbart?

 

Die Bewertung erfolgt auf einer Schulnotenskala von 1 bis 6:

 

1 = alles perfekt, besser geht es nicht

2 = prima, nur Kleinigkeiten verbesserungswürdig

3 = im Großen und Ganzen in Ordnung

4 = noch in Ordnung, manches allerdings verbesserungswürdig

5 = nicht gut, unzufrieden

6 = katastrophal

 

In einem Kommentarfeld gibt es zudem die Möglichkeit, die Bewertung zu begründen.

 

Ich möchte einen abgeschlossenen Job bewerten:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Herzlichen Dank für Ihre Mitarbeit!